Die AOK-Gesundheitskasse und der Deutsche Handballbund starten auch in diesem Jahr wieder das Handball-Schulprojekt „AOK Star-Training“. Eine bundesweite Aktion für alle Grundschulen.

Der Deutsche Handballbund und die AOK schicken wieder Handballprofis in die Grundschulen um den Schülern den beliebtesten Hallensport näherzubringen.
Mit dabei sind aktive und ehemalige Handballprofis, Nationalspieler, Welt- und Europameister.
Auf dem Programm steht ein Handball-Schnupperkurs für max. 40 Kinder Ihrer Schule, zudem werden auch Autogramm- und Fotowünsche erfüllt. Anschließend findet auf dem Schulhof ein Handball-Event mit verschiedenen Mitmachaktionen für alle Schüler statt.

Ziel der Aktion ist es, Schülerinnen und Schülern Freude an der Bewegung, am Spielen und am sportlichen Miteinander zu vermitteln und so für Handball zu begeistern. Unter der Schirmherrschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson werden 22 Schulen in ganz Deutschland besucht, um mit den Schülern zu trainieren und ihnen den Spaß am Handball zu vermitteln.

Bewerben können sich Grundschul-Lehrer*Innen sowie Eltern von Grundschulkindern online unter www.aok-startraining.de .
Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2016.

Der Aktionstag in Bremen findet am 01.September 2016 statt!